Gelege- bzw. Gewebeträger

PM 2676-G - Doppelseitiges Klebeband


Produktinformation zu PM 2676-G - Doppelseitiges Klebeband

Anwendung:

Für die Verklebung von Teppichsockelleisten (Kettelleisten) auf Wänden, selbstklebendes Ausrüsten von Schäumen, Filz, Textilien, Montagehilfe in der Planenfertigung bzw. -verarbeitung, ...

Das doppelseitige Klebeband besteht aus einem Spezialgelege-Träger, der beidseitig mit einem hochtransparenten Polyacrylat-Haftklebstoff beschichtet ist, der eine sehr gute Beständigkeit gegen UV-Strahlung, Temperatur sowie Feuchtigkeit aufweist. Das weitestgehend weichmacherbeständige Klebeband hat eine hohe Oberflächenklebrigkeit und gute Kaltfließeigenschaften. Das Gittergelege stabilisiert die mit diesem Klebeband selbstklebend ausgerüsteten Materialien und verhindert deren Überdehnung. Es haftet zuverlässig auf verputztem Mauerwerk, Acrylfarben und -putzen, Tapeten, Holz, Gips, Keramik, Glas, Metall und vielen anderen Materialien.

Farben: transparent

Trägermaterial: Spezialgelege

Klebstoff: Reinacrylat

Gesamtdicke: 0,25 mm

Klebkraft: >= 25,0 N/25 mm bei 20°C

Temperaturbereich: -30° C / +100° C, kurzzeitig bis +120° C

dauerhaft
Unter dauerhaft verstehen wir eine permanente Verbindung zwischen zwei Werkstoffen, die normalerweise nicht ohne Beschädigung der Materialien lösbar ist.
wieder ablösbar
Wieder ablösbar bedeutet, dass zumindest eine Seite des Klebebandes von vielen Materialien weitgehend rückstandsfrei bzw. ohne Beschädigung des Untergrundes entfernbar ist; eine konkrete Zeitspanne für die Ablösbarkeit kann nicht zugesagt werden.
für Außeneinsatz
Metall
KuHE
KuHE: Kunststoffe hochenergetisch (PVC, PC, ABS,...)
KuNE
KuNE: Kunststoffe niederenergetisch (PE, PP, PIB,...)
Holz
Papier, Karton
Glas
Stein
Gummi
Schaumstoffe
Textilien