Sicherheitslösungen

PM Anti-Slip 3401 standard - Antirutschstreifen


Produktinformation zu PM Anti-Slip 3401 standard - Antirutschstreifen

Anwendung:

Auf nahezu allen Untergründen (auch mit intensiven Personenverkehr), in Lagerräumen, auf Treppen, Rampen und sonstigen Trittflächen, im Nutzfahrzeugbau, im Naß- bzw. Barfußbereich (Saunen, Bäder, Duschen, etc.), ...

Bei PM Anti-Slip handelt es sich um Antirutschbeläge in Streifenform. Eine der häufigsten Unfallursachen sind nasse, glatte oder verunreinigte (z.B. ölige) Böden. PM Anti-Slip mindert oder eliminiert sogar diese Gefahrenquelle und ist daher weder im gewerblich-industriellen, noch im privaten bzw. Freizeitbereich nicht mehr wegzudenken. Leitern, Treppen, Duschen, Umkleidekabinen etc. können damit einfach und wirkungsvoll rutschhemmend ausgestattet werden. Durch seine hochwertigen Bestandteile ist PM Anti-Slip langlebig und höchst belastbar. Aufgrund der geringen Dicke besteht keine Stolpergefahr. Das Produkt ist selbstklebend und einfach zu verlegen.

Farben: schwarz, gelb, transparent, braun, rot, blau, grün, weiß, gelb fluoreszierend, schwarz/gelb, rot/weiß, grau

Trägermaterial: produktabhängig (PVC-, PU-, PET-, Aluminiumfolie)

Klebstoff: Reinacrylat

Liner: Papier weiß, beidseitig silikonisiert

Gesamtdicke: 0,95 mm

Klebkraft: > 1.500 g / 25 mm² bei 20°C

Temperaturbereich: -30°C / +70°C

dauerhaft
Unter dauerhaft verstehen wir eine permanente Verbindung zwischen zwei Werkstoffen, die normalerweise nicht ohne Beschädigung der Materialien lösbar ist.
wieder ablösbar
Wieder ablösbar bedeutet, dass zumindest eine Seite des Klebebandes von vielen Materialien weitgehend rückstandsfrei bzw. ohne Beschädigung des Untergrundes entfernbar ist; eine konkrete Zeitspanne für die Ablösbarkeit kann nicht zugesagt werden.
für Außeneinsatz
Metall
KuHE
KuHE: Kunststoffe hochenergetisch (PVC, PC, ABS,...)
KuNE
KuNE: Kunststoffe niederenergetisch (PE, PP, PIB,...)
Holz
Papier, Karton
Glas
Stein
Gummi
Schaumstoffe
Textilien