Verbindungselemente - Verbindungstechnik


Unter Verbindungstechnik versteht man konstruktive Methoden des Zusammenbaus von technischen Gebilden aus ihren Einzelteilen. 

Man unterscheidet zwischen lösbaren (z.B. Schraubverbindungen, Klettverschlüsse),  nicht lösbaren (z.B. Schweißverbindung, Klebung) und bedingt lösbaren (z.B. Nietverbindungen) Verbindungen.

Nach den physikalischen Wirkprinzipien ergibt sich folgende Einteilung: formschlüssig, kraftschlüssig und stoffschlüssig. In unserem Shop finden Sie eine Auswahl der gängigsten Verbindungselemente. Weitere auf Anfrage.