Unverbindliche Materialeigenschaften zu Weich PVC

Physikalisch-mechanische Eigenschaften

Weich-PVC ist mit 1,14-1,56 g/ccm ein relativ schwerer Kunststoff. Weichmacherbedingt gibt es weichgummiartige Mischungen von 40-Shore A bis hartgummiartige Mischungen von 98-Shore A. Letztere entspricht etwa dem Übergangsbereich LD - zu HD-PE. Im Vergleich zu Weichgummi sind Schwingungsdämpfung und Kriechneigung größer. Die hohe Dämpfung und die damit verbundene Rückverformung eignen sich gut zum Auffangen von Stößen und Vibrationen. PVC nimmt nur geringfügig Wasser auf. Weich-PVC weist eine sehr gute Spannungsrissbeständigkeit auf.

Thermische Eigenschaften

Ohne mechanische Beanspruchung liegt die Dauergebrauchstemperatur bei -25° bis max. 80°C, je nach Produktwandstärke. Der Rohstoff PVC ist durch seine CI-Komponente flammwidrig. Je nach Art und Anteil des oder der Weichmacher verändert sich das Brandverhalten, insbesondere die sich beim Brand abspaltenden Stoffe.

Chemische Eigenschaften

Bei der chemischen Beständigkeit von Weich-PVC müssen gegenüber Hart-PVC Abstriche je nach Anteil und Art des oder der Weichmacher gemacht werden. Artikel aus Weich-PVC können bei der Montage an lackierten Bauteilen nur den Lacken ausgesetzt werden, die keine Weichmacherwanderung verursachen. Der Rohstoff PVC ist beständig gegen Benzin, Öl, verdünnte Laugen und Säuren sowie Salzlösungen aller Art. PVC ist nicht beständig gegen organische Lösungsmittel wie Alkohole, Ether, Ester, Ketone, aromatische Kohlenwasserstoffe, Chlorkohlenwasserstoffe, starke Laugen und Säuren.

Physiologisches Verhalten und Fügeverhalten

Weich-PVC enthält Weichmacher, die je nach Kontaktstoff auswandern können. Bei Berührung mit Lebensmitteln müssen besondere Weichmacher verwendet werden. Weich-PVC kann mit PC- und THF-Lösungsmittelkleber, Polyurethan- und Polyester-Zweikomponentenkleber, Polychlorbutadien und mit Vinylpolymeren geklebt werden.

Optische Eigenschaften

Naturfarbenes Weich-PVC ist glasklar-transparent. In den meisten Fällen weist es einen geringen Farbstich auf. Dieser kann, bedingt durch die Lichtbrechung, an den Schmalseiten der Artikel wahrnehmbar sein. Weich-PVC-Artikel weisen bei entsprechend ausgelegten Spritzgießwerkzeugen eine sehr gute glänzende Oberfläche auf.

Sondereinstellungen, Produktbereiche

Leitfähige Stoffe zur Verbesserung der elektr. Leitfähigkeit. Kabeldurchführungstüllen, Haftsauger, Türpuffer, Kappen, Stopfen, Stoßdämpfungselemente

Witterungs- und Alterungsbeständigkeit

Die Licht-, Witterungs- und Alterungsbeständigkeit von Weich-PVC ist gut.